Uniforest 55H 1,59m

65H PRO 180
  • Die Forstseilwinde ist sowohl für mittelgroße als auch für etwas größere Schlepper geeignet
  • Hydrauliksystem und elektromagnetische  Sitzventile
  • Hydraulikelemente in der Säule sind gegen Schädigung und Witterung geschützt
  • Mehrlamellenkupplung
  • Untere Umlenkrolle und Anhängevorrichtung serienmäßig
  • Integrierte geschlossene Lager - ohne Schmierung
  • Das Anhängen an zwei verschiedenen Höhen möglich
  • Mögliche Einstellung der Schutzgitterneigung
  • Schildbreite 1,59m

 

Preis: € 3855,-

Vorteile von hydraulischen Seilwinden Baureihe H

  • Völlig neues Design mit neuen technischen Lösungen.
  • Elektromagnetische Sitzventile (Kein Lecken beziehungsweise Druckverlust möglich).
  • Hydraulische Komponenten (Tank, Zylinder,...) sind durch Galvanisieren gegen Korrosion geschützt (Kataphorese).
  • Pumpenantrieb durch Zahnradgetriebe.
  • Alle hydraulischen Komponenten sind im Windengehäuse eingebaut und so gegen Schaden und Witterung geschützt.
  • 3-Lamellenkupplung aus dickerem Blech, deshalb kommt es in den Bohrlöchern nicht zum Verschleiß.
  • Schutzbolzen gegen Seildrahtausfall an der unteren Rolle.
  • Magnet für die Unterrollenbefestigung.
  • Klappbares Schutzgitter.
  • Steuerkonsole mit automatischem Übergang von der impulsiven zur dauernden Bremsenabschaltung (Zertifikat KWF).
  • Seilausstoß serienmäßig beim 55Hpro, 65Hpro, 85Hpro.
  • Möglich eine nachträgliche Montage des Seilausstoßes ohne größere Eingriffe.
  • Möglichkeit der Wahl einer breiteren Schild.
  • Robuste Konstruktion, Gehäuse aus hochwertigem Blech (St 52).
  • Robuste Prallplatte, unten mit verschleißfester Verstärkung aus Flachstahl (Modell 65H-85H).
  • Den Belastungen und dem Verschleiß ausgesetzte Antriebselemente sind thermisch bearbeitet (verbessert, induktiv gehärtet).
  • Hervorragender Antikorrosionsschutz (Sandstrahlen, Phosphatieren, Pulverbeschichtung)
  • Ein großer Durchmesser und die Breite des Bremsbandes sorgen für ein zuverlässiges Funktionieren der Bremse.
  • Genaue Einstellung des Bremsbandes trägt zum leichteren Abrollen des Drahtseiles bei.
  • Gleichmäßiges Aufwickeln des Drahtseiles auf die Trommel .
  • Eingebaute geschlossene Kugellager FAG, Schmierung ist nicht erforderlich.
  • Sie können zwischen zwei verschiedenen Traktoranbauhöhen mit zuverlässigem Schutz von Anbaubolzen gegen das Ausfallen wählen.
  • Mehr Aufnahmeraum für Forstketten und anderes Kleinzubehör .
  • Halter für Motorsäge, Spitzhacke und Steuerkonsole serienmäßig.
  • Einfache und schnelle Montage der Winde an den Schlepper.
  • Sofortiger Anschluss der Fernbedienung.    
  • Die Anhängevorrichtung kann nach der Benutzung auf einen bestimmten Platz am Gestell der Seilwinde abgelegt werden.
  • Schnelle und hochwertige Serviceleistungen.
  • Alle unsere Forstwinden bestanden beim internationalen Fachinstitut KWF erfolgreich die Prüfungen, auf deren Grundlage wir zahlreiche Zertifikate erhielten. Letztere sind der beste Beweis für die Sicherheit, Qualität und Gebrauchstüchtigkeit unserer Geräte.